The Rockademics
 

The Rockademics stellen sich vor

  • DSC_9092
  • DSC_8281
  • DSC_4736
  • DSC_4770
  • DSC_4852
  • DSC_8287
  • DSC_5109
  • DSC_4715_1
  • DSC_4822
  • DSC_5338
  • DSC_5483
  • DSC_4719
  • 2023-02-27 21-23-16
  • signal-2022-07-12-095518_004
  • DSC_4682_1


Alles begann im November 2015. Damals noch fünf Musiker treffen sich als "Rockin' Blues Band" im Proberaum, um zusammen Musik zu machen. So weit, so einfach. Schnell zeigt sich: es groovt! Es rockt! Es macht Spaß. Die Band ist elektrisiert, erstmal von sich selbst. Und schnell wird klar: dieser Spaß ist zu schade, um im Proberaum zu bleiben. Die ersten Auftritte kommen, und die Begeisterung schwappt über. Derweil sprudelt es in der Band. Keine Woche vergeht, ohne dass einer der fünf Musiker mit neuen Ideen in den Proberaum kommt. Es rockt in allen Richtungen. Manchmal sind die Ideen ganz nah dran an den Originalen - dann wieder macht die Band ihre ganz eigene Version. Die Begeisterung schwappt weiter. Die Band etabliert sich als Dauergast bei allen möglichen Gelegenheiten, wo die Menschen den Spaß an der Musik spüren wollen, die immer neuen Ideen, die pure Spielfreude und die unbändige Energie, mit der die Band ihr Publikum ansteckt. Diese Band ist nur zum Spaß unterwegs. Mittlerweile als Quartett, als "The Rockademics" - mit Bassmann Gregor, Tastenmann Hanns, Schlagzeuger Nino, und Gitarrist Stephan



 
 
 
 
E-Mail